Hast Du deine Nische schon gefunden?

Hast Du deine Nische schon gefunden?

Bevor Du mit dem Affiliate Marketing startest mußt Du dir Gedanken machen, in welcher Nische Du dein Affiliate Business starten willst. Du fragst dich jetzt sicher, was sind Nischen? In diesem Beitrag erkläre ich dir was Nischen sind und warum Du die benötigst.

Warum eine Nische?

Um als Affiliate Geld zu verdienen, benötigst Du Reichweite und einen Expertenstatus. Wenn dich niemand kennt und nicht weiß für was Du stehst, warum soll dann jemand bei dir kaufen? Zumal Du im Affiliate Marketing mit z.T. 100 oder mehr Affiliates das gleiche Produkt bewirbst. Oder stell dir mal vor, heute bewirbt jemand Blumen, morgen Kosmetik und übermorgen Versicherungen. Würdest Du so einer Person vertrauen und bei ihr kaufen? Wie willst Du dir eine Zielgruppe aufbauen, wenn Du ständig andere Interessentengruppen mit deiner Werbung ansprichst?
Wenn Du aber z.B. das Thema Blumen interessant findest und Spaß daran hast, dann kannst Du heute Blumensaat, morgen z.B. einen Kurs über Blumenpflege und übermorgen z.B. einen Workshop über Kranzbinden bewerben.
Hinzu kommt, das es viel einfacher ist, für eine Nische, die dich interessiert, entsprechende Texte für deine Werbung, Webseite oder Artikel zu verfassen, als für etwas wovon Du keine Ahnung hast.

Die 5 Hauptmärkte

Im Online Marketing gibt es 5 Hauptmärkte in denen man als Affiliate Geld verdienen kann. Wobei das mit physischen oder digitalen Produkten sein kann.

In diesen 5 Nischen wird Geld verdient

  • Geld verdienen im Internet
  • Caching und Persönlichkeitsentwicklung
  • Fitness – Gesundheit – Ernährung
  • Dating und Beziehung
  • Lifestyle – Hobby – Freizeit

Dieses sind riesige Märkte in denen Online und Offline Milliarden Umsätze generiert werden.
Diese Hauptmärkete teilt man in Untergruppen auf. z.B. wenn wir den Markt Geld verdienen nehmen z.B. in Banken, Versicherungen, usw. diese dann wieder in Untergruppen (Nischen)
Diese Nischen werden weiter in kleinere Einheiten aufgeteilt bis zu Micro Nischen.

Egal welche Nische Du für dich auswählst, es geht nicht nur darum in welcher viel Geld zu verdienen ist, sondern was dir Spaß macht, wo Du Wissen hast oder dir über Recherche das nötige Wissen anlernen kannst. Die Methoden und Strategien zum Geld verdienen sind in allen Nischen anzuwenden.

Was sonst noch wichtig ist


Traffic und Reichweite wird zu einem großen Teil über die Suchmaschinen generiert. Wenn Du z.B. Geld verdienen im Internet bei Google eingibst erhälst Du 18.900.000 Ergebnisse angezeigt. Du kannst dir sicher vorstellen, dass Du es schwer haben wirst, dort als Anfänger auf den ersten Seiten bei Google gefunden zu werden. Deshalb ist es wichtig, geeignete Micro Nischen, die durch Keyword Phrasen deffiniert werden, zu finden. Hinzu kommt, dass für diese Keyword Phrasen ein ausreichendes Suchvolumen vorhanden ist und ob Du mit diesen Suchbegriff auch Geld verdienen kannst. Um das zu ermitteln, gibt es im Internet aber auch bei Google Analysetools.

Ausführlichere Informationen zu Nischen und wie Du die richtige für dich findest, habe ich in meinem kostenlosen
e-Book beschrieben. Hier kannst Du es dir holen : https://nischen.re-marketing.link/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert